Prof. Dr. E. J. Kiphard

Psychomotorik

„Der Mensch ist von klein auf eine Einheit von Leib und Seele, von Körper und Geist. Sein Fühlen, Denken und Handeln sind untrennbar miteinander verbunden“ (Renate Zimmer)

Unsere Einrichtung arbeitet nach dem Ansatz von Prof. Dr. E. J. Kiphard, der die Psychomotorik in Deutschland (Hamm) entwickelt und international bekannt gemacht hat. Er ist Mitbegründer  des Trägervereins Movere e.V., damals noch unter dem Namen: „Verein zur Förderung entwicklungsgestörter Kinder e.V.“ (1965). Seine Nachfolger (Horst Göbel, Birgit Jarosch, Detlef Panten) sind noch heute Mitglieder des Vereinsvorstands. 

Die Psychomotorik geht davon aus, dass Kinder über Bewegung und Wahrnehmungsprozesse ihre Persönlichkeit ausbilden und handlungsfähig werden. Dabei wird die Motorik nicht isoliert betrachtet, sondern als funktionelle Einheit von Erleben, Bewegen, Fühlen, Handeln und Denken. Sehr deutlich wird dieser Zusammenhang z.B., wenn Kinder vor Frust Kopf und Schulter hängen lassen, vor Wut trampeln, oder vor Freude hüpfen oder klatschen. 

Die Psychomotorik unterscheidet schwerpunktmäßig drei Förderbereiche, die zur Persönlichkeitsentwicklung ihres Kindes beitragen:

  • ICH – Kompetenz (Körpererfahrungen)

Wahrnehmung und Erleben des eigenen Körpers, der Gefühle, eigene Stärken und Schwächen.

  • Sachkompetenz (Materialerfahrung)

Wahrnehmung der materialen Umwelt und aktive Auseinandersetzung damit: Spiel- und Bastelmaterialen, Geräte zum Schaukeln, Rutschen, Fahren; sie lernen sich daran anzupassen, sie immer besser und flexibler zu beherrschen, aber auch sie zu verändern und für eigene kreative Ideen zu nutzen.

  • Sozialkompetenz

Bewusstes Wahrnehmen anderer Menschen, Entwicklung von Empathie, Rücksichtnahme, „teamfähigkeit“, aber auch angemessenes Durchsetzungsvermögen. 

Wie definieren Kinder Psychomotorik?

Für Kinder bedeutet Psychomotorik vor allem Spiel und Spaß. Sie entdecken ihre persönlichen Möglichkeiten, wachsen mit den Aufgaben und genießen einfach den Moment, freuen sich an ihren Erfolgen. Für Kinder ist Psychomotorik eine wundervolle, faszinierende Welt, in die sie mit voller Hingabe und Vertrauen eintauchen und sie nach ihren Vorstellungen und Phantasien formen können.

Eschenallee 16
59063 Hamm
Telefon: 0157 – 306 555 57
E-Mail: info@kita-movere.de

Öffnungszeiten:
Montag – Donnerstag
7:00 Uhr – 16:30 Uhr
Freitag
7:00 Uhr – 15:30 Uhr

Bringzeiten
7:00 Uhr – 9:00 Uhr

Betreuungszeiten
35 Stunden / Woche
Montag – Freitag
7:00 Uhr – 14:00 Uhr
oder
8:00 Uhr – 15:00 Uhr

45 Stunden / Woche
Montag – Donnerstag
7:00 Uhr – 16:30 Uhr
Freitag
7:00 Uhr – 15:30 Uhr